Mittwoch, 15. August 2012

Mango-Mozzarella-Salat mit fruchtigem Dressing

...einer meiner absoluten Lieblingssalate


Gerade im Sommer habe ich diesen leckeren Salat schon ganz oft gemacht und bin jedes Mal wieder aufs Neue begeistert. ☺




Die Rezeptidee stammt eigentlich von Sarah Wiener, die diesen Salat in ähnlicher Form mal in einer Kochsendung zubereitet hat. Beim ersten Nachkochen hatte ich dann die passenden Zutaten für das Dressing (Orangensaft und Arganöl) nicht im Haus, so dass Mr. Spoon kurzerhand aus den vorhandenen Zutaten sein eigenes Dressing kreierte. Das schmeckt uns dann so gut, dass wir das Gericht seitdem nur noch auf diese Weise zubereiten.

Dieses Mal habe ich allerdings beim Dressing den Aprikosen-Essig durch meinen neu erstandenen Mango-Essig von Gourmondo ersetzt, den ich schon seit Tagen unbedingt testen wollte.



Zutaten:


  • 1 Büffelmozzarella
  • 1 reife Mango
  • 1/2 rote Chilischote
  • 1 kleine, rote Zwiebel
  • 3 EL helles Sesamöl
  • 2 EL Mango-Essig od. Aprikosen-Essig
  • 1 EL Akazienhonig
  • Salz u. schwarzer Pfeffer
  • etwas Zitronenmelisse od. Kerbel


Mozzarella und Mango habe ich in möglichst gleichmäßige Scheiben und die Zwiebel in feine Würfel geschnitten.


Die Chilischote habe ich entkernt und ebenfalls fein gewürfelt.

Für das Dressing habe ich Sesamöl, Mango-Essig, Honig und Salz in einen Shaker gegeben und kräftig durchgemixt.

Die Mozzarella- und Mangoscheiben habe ich abwechselnd auf weißen Tellern angerichtet. Darauf habe ich das Dressing gegeben und die Chili- und Zwiebelwürfel gleichmäßig verteilt. 

Auf den Salat habe ich dann noch etwas schwarzen Pfeffer aus der Mühle gegeben und mit einigen Blättchen der Zitronenmelisse garniert. Und fertig war der leckere Sommersalat, den ich mit frischem Baguette serviert habe. 

Der Mango-Essig ist übrigens sehr lecker und empfehlenswert!!!!



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen